Startseite | JAROCCO
Fort- und Weiterbildungen | JAROCCO
 

Ethik und Recht im Bereich Ambient Assisted Living

Termin: 01.05.2015 bis 31.07.2015

Veranstaltungsort:

Rostock

Beschreibung:

Im berufsbegleitenden Zertifikatskurs »Ethik und Recht im Bereich Ambient Assisted Living« diskutieren Pflegeprofis, Forscher und Entwickler und andere Interessierte ethische und rechtliche Aspekte, die den professionellen Einsatz von Technologien des Ambient Assisted Living begleiten.

Inhalte:

Lerninhalte

Bereich Ethik:

Einführung in die Grundlagen und Typen ethischen Denkens
Grundlagen und Typen ethischer Reflexion
ethische Leitlinien für AAL-Anwendungen
Anwendung des Analysemodells MEESTAR zur ethischen Evaluation sozio-technischer Arrangements



Bereich Recht:

Gesetzliche Grundlagen
Rechtsbeziehungen der Beteiligten
Datenschutz: Grundbegriffe, Grundprinzipien, Medizindaten, Sozialdaten
Haftungsrecht, Haftung nach dem Datenschutzrecht, Haftung nach dem Medizinproduktegesetz, Produkthaftung
Sozialversicherungsrecht: Ansprüche des Patienten, AAL-Technik als Hilfsmittel (SGB)

Ziele:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gewinnen einen Überblick über ethische Fragestellungen und rechtliche Aspekte beim Einsatz von Technologien des Ambient Assisted Living (AAL) im Pflegeprozess, im betreuten Wohnen und in Privathaushalten. Sie werden befähigt, AAL-relevante ethische und rechtliche Themen zu reflektieren und eigene Standpunkte in gesellschaftlichen Diskursen zu vertreten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden für rechtliche Fragen sensibilisiert und können diese mit ethischen Gesichtspunkten verknüpfen. Sie erhalten praxisnahe Informationen und Anregungen, die sie in die Lage versetzen, zu ethischen und rechtlichen Fragestellungen beim Einsatz von AAL-Technologien zu beraten und aktiv Prozesse und Projekte zu gestalten. Sie werden darüber hinaus befähigt, Reflexionsprozesse zu initiieren und evaluieren.

Bemerkung:

Lehr- und Lernformen

Im Rahmen des Moduls werden nachfolgende Lehr- und Lernformen angeboten:

Selbststudium von Lehrmaterial
Präsenzseminare mit Übungen
Onlinephase und netzbasierte Kommunikation
Gruppenarbeit und Gruppendiskussion

Arbeitsaufwand

Für den Kurs wird ein Arbeitsaufwand von 90 Stunden berechnet, der sich wie folgt aufgliedert:

30 Stunden Selbststudium
30 Stunden Präsenzveranstaltungen
10 Stunden Onlinephase
20 Stunden Prüfungsleistung

Der Arbeitsaufwand wird in Leistungspunkten ausgewiesen. Ein Arbeitsaufwand von 90 Stunden entspricht drei Leistungspunkten. Der kalkulierte Stundenaufwand für die Präsenzveranstaltung schließt die Vor- und Nachbereitungszeit ein.

Termine:

Termine/Ablauf

01.05.2015

Start (Versand der Studienmaterialien)


15.05. - 17.05.2015

Ethikseminar: Präsenzveranstaltung am Wochenende


Termin wird in Kürze bekannt gegeben

Rechtsseminar: Präsenzveranstaltung am Wochenende



jeweils

Freitag 16.00 - 19.00 Uhr

Samstag 09.00 - 18.00 Uhr

Sonntag 09.00 - 12.00 Uhr


31.07.2015

Abgabe der Einsendeaufgabe

Kategorien:

Anbieter:

Logo Anbieter

Universität Rostock Kurzprofil Kurzprofil

arrow_backup zurück


arrow_down weitere Seminare der Kategorie
arrow_down weitere Seminare des Anbieters
MA Medizinethik
Seit dem Wintersemester 2008/2009 wird an der Universitätsmedizin Mainz der weiterbildende Masterstudiengang ...
Pharmazieökonom/in (FH)
In nur zwei Semestern werden Ihnen fundierte, praxisnahe, fachliche Kenntnisse vermittelt, die vom Marketing ...
Apothekenbetriebswirt/in (FH)
Eine Voraussetzung für Ihren betriebswirtschaftlichen Erfolg als Apotheker bzw. als Apothekerin ist ...
Gesundheitsökonom/in (FH)
Das berufsbegleitend absolvierbare Studium zum bzw. zur "Gesundheitsökonom/in (FH)" vermittelt Ihnen ...
Ärzte ohne Grenzen bietet kostenfreie Online-Präsentation über die Möglichkeiten der Mitarbeit am 28. September 2016
Sie interessieren sich für die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen? Vielleicht wollen Sie sogar selbst in ...
Ärzte ohne Grenzen bietet kostenfreie Online-Präsentation über die Möglichkeiten der Mitarbeit für Hebammen und Gynäkologen/innen am 13. Oktober 2016
Sie sind Hebamme oder Gynäkologe/in und interessieren sich für die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen? ...
Webinar für OP-Personal am 28. September
Sie interessieren sich für die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen? Vielleicht wollen Sie sogar selbst in ...
Ärzte ohne Grenzen bietet kostenfreie Online-Präsentation über die Möglichkeiten der Mitarbeit am 23. Januar 2016
Als Arzt/Ärztin mit Ärzte ohne Grenzen im Ausland arbeiten?

Sie sind Arzt/ Ärztin und interessieren ...
Ärzte ohne Grenzen bietet kostenfreie Online-Präsentation über die Möglichkeiten der Mitarbeit am 3. Mai 2016
Als Pflegekraft mit Ärzte ohne Grenzen im Ausland arbeiten?

Sie sind Pflegekraft und interessieren ...
Ärzte ohne Grenzen bietet kostenfreie Online-Präsentation über die Möglichkeiten der Mitarbeit für alle Berufsgruppen am 15. März 2016
Sie interessieren sich für die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen? Vielleicht wollen Sie sogar selbst in ...

arrow_up alle Seminare der Kategorie