Startseite | JAROCCO
Fort- und Weiterbildungen | JAROCCO
 

Ökologische Waldbewirtschaftung

Termin: 01.04.2015 bis 30.06.2015

Veranstaltungsort:

Rostock

Beschreibung:

Die Weiterbildung zum Thema "Ökologische Waldbewirtschaftung" macht Sie mit den Grundlagen des modernen Waldschutzes vertraut und beantwortet Fragen der dringenden Notwendigkeit und ökologischen Praktikabilität des Waldschutzes.

Das Angebot richtet sich an Interessierte sowie Mitarbeiter von Einrichtungen im Umweltbereich und in Forstbetrieben, die sich mit der Thematik der ökologischen Waldbewirtschaftung und des Waldschutzes befassen möchten.

Inhalte:

Inhalte

In diesem Weiterbildungsmodul liegen die Schwerpunkte auf der Ökologischen Waldbewirtschaftung und dem Ökologischen Waldschutz. Folgende Lerneinheiten werden jeweils vermittelt:

Ökologische Waldwirtschaft

Lebensprozesse von Bäumen und Waldbeständen
Grundlagen der Ökotechnologie und Nachhaltigkeit
Standort- und Biotopkartierung
Bewirtschaftungsstrategien/Entscheidungsfindung im Forstbetrieb
Prinzipien des ökologischen Waldbaus
Waldbauliche Technologien und Verfahren

Ökologischer Waldschutz

Gegenstand/Aufgaben des Waldschutzes
Klassischer Forstschutz und ökologischer Waldschutz
Risikofaktoren für den mitteleuropäischen Wirtschaftswald
Praxis des ökologischen Waldschutzes
Waldschutz und Zertifizierung

Ziele:

Dieses Modul macht die Teilnehmer mit den Grundlagen des modernen Waldschutzes vertraut, bietet aber auch bereits im Forstbetrieb Tätigen einen Leitfaden für das praktische Handeln zum Schutz des Waldes. Die Notwendigkeit, den Wald zu schützen und ökologisch zu erhalten, steht dabei im Vordergrung.

Im ersten Teil des Moduls werden den Teilnehmern Grundlagen forstlicher Ökotechnologie und Nachhaltigkeit sowie waldbauliche Technologien und Verfahren vermittelt, in einem zweiten Teil die Risikofaktoren für den mitteleuropäischen Wirtschaftswald und die wichtigsten Maßnahmen des ökologischen Waldschutzes aufgezeigt.

Das Modul soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, das erworbene Wissen auf ihre Tätigkeit oder ihren Beruf anzuwenden sowie Problemlösungen und Argumente in ihrem Fachgebiet zu erarbeiten und weiter zu entwickeln.

Bemerkung:

Lehr- und Lernformen

Im Rahmen des Moduls werden nachfolgende Lehr- und Lernformen angeboten:

Selbststudium von Lehrmaterial
Präsenzveranstaltung mit Exkursion
Einsendeaufgabe

Arbeitsaufwand

Für das Studium des Moduls wird mit einem Arbeitsaufwand von 90 Stunden gerechnet, der sich aufgliedert in:

60 Stunden Selbststudium
10 Stunden Präsenzveranstaltung (inklusive Vor- und Nachbereitung)
20 Stunden Einsendeaufgabe

Das entspricht drei Leistungspunkten.

Kosten:

297,50 €

Termine:

Termine/Ablauf

01.04.2015

Start (Versand der Lehrmaterialien)



Mai 2015*

Präsenzveranstaltung

- Ökologische Waldbewirtschaftung

- Waldökologie



Juni 2015*

Abgabe der Einsendeaufgabe



* Die genauen Termine werden Ihnen rechtzeitig bekannt gegeben.

Kategorien:

Anbieter:

Logo Anbieter

Universität Rostock Kurzprofil Kurzprofil

arrow_backup zurück


arrow_down weitere Seminare der Kategorie
arrow_down weitere Seminare des Anbieters
Techniker/in (FH) für erneuerbare Energien und nachwachsende Rohstoffe
Sie sind beruflich damit betraut, den Einsatz erneuerbarer Energien zu bewerten bzw. zu planen - oder ...
Regulierungsmanager (FH)
Kaum eine andere Branche in Deutschland unterliegt einer strengeren Regulierung als der Betrieb von Energiever-sorgungsnetzen. ...
Techniker/in (FH) für erneuerbare Energien und nachwachsende Rohstoffe
Sie sind beruflich damit betraut, den Einsatz erneuerbarer Energien zu bewerten bzw. zu planen - oder ...
Kommunaler Energiewirt (FH)
Durch die Energiewende bietet sich den Kommunen die Möglichkeit, zukunftsfähige „energetische“ ...
Ärzte ohne Grenzen bietet kostenfreie Online-Präsentation über die Möglichkeiten der Mitarbeit für alle Berufsgruppen am 15. März 2016
Sie interessieren sich für die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen? Vielleicht wollen Sie sogar selbst in ...
Didaktik der Umweltbildung
Das Modul richtet sich an Interessent/innen und Multiplikator/innen aus dem Bereich Umweltbildung und ...
Ökosystemarer Umweltschutz
Um einen verantwortlichen Umgang mit der Umwelt und ihren Ressourcen dauerhaft zu gewährleisten, ist ...
Technischer und integrativer Umweltschutz
Das Modul richtet sich an Mitarbeiter von Umweltbehörden, Ingenieur- und Planungsbüros sowie Interessierte, ...
Zertifikatskurs »Garten & Gesundheit – Gartentherapie«
Gartentherapie ist eine neuartige Therapieform, bei der Pflanzen und Gartenaktivitäten gezielt zur Stärkung ...
Umwelt und Recht
Das Modul richtet sich an Mitarbeiter von Umweltbehörden, Ingenieur- und Planungsbüros sowie an interessierte ...

arrow_up alle Seminare der Kategorie