Startseite | JAROCCO
Fort- und Weiterbildungen | JAROCCO
 

Masterstudiengang Integrative Sozialwissenschaft mit neuem Schwerpunkt

Termin: 01.10.2011

Veranstaltungsort:

Kaiserslautern

Beschreibung:

Der Masterstudiengang Integrative Sozialwissenschaft an der Technischen Universität Kaiserslautern startet zum Wintersemester 2011/12 mit einem neuen Schwerpunkt "Kompetenzentwicklung". Damit werden in dem Studiengang insgesamt vier Möglichkeiten der Weiterqualifizierung angeboten. Die veränderten Arbeitsbedingungen, die sich aus der sich immer stärker vernetzenden Welt ergeben, fordern auch zu neuen Bildungswegen heraus.

Inhalte:

Mit dem Studiengang schlägt der Fachbereich Sozialwissenschaften ein Konzept vor, nach dem nicht mehr disziplin-, sondern themenbezogen vorgegangen wird. Die Themen der vier Schwerpunkte sind die folgenden:

1) In dem Schwerpunkt "Technik und Kompetenz" geht es um das Thema Wissen. Was ist Wissen in der modernen Wissensgesellschaft unter den Perspektiven der Psychologie, Pädagogik, Philosophie und Informatik?

2) In dem Schwerpunkt "Wirtschaft, Organisation und Gesellschaft" geht es um die Frage der gesellschaftlichen Zusammenhänge von Wirtschaft und Organisation. Wie stellen sich diese Zusammenhänge aus soziologischer, ökonomischer, politischer Perspektive dar und wie aus der Perspektive der Branche Maschinenbau (Fertigungstechnik)?

3) Der Schwerpunkt "Politik, Wirtschaft, Ethik" dreht sich um das Thema Internationalität. Welche politischen, ökonomischen und ethischen Aspekte haben Einfluss auf die Ausgestaltung in der Wirklichkeit sozialer Berufe?
4) Der neue Schwerpunkt "Kompetenzentwicklung" lehrt Kompetenzmanagement für soziale Berufe. Welche pädagogischen, soziologischen, ökonomischen, ethischen und arbeitsorganisatorischen Faktoren spielen eine Rolle bei der Unterstützung von Kompetenzentwicklungen?

Der sozialwissenschaftliche Studiengang gibt Instrumentarien an die Hand, Gesellschaft und ihre Entwicklungen im Berufsalltag zu berücksichtigen. Zukünftige Führungskräfte üben den Blick über den Tellerrand und fördern mit den erworbenen Kenntnissen ihren eigenständigen Weg.

Alle Professoren/innen und Dozenten/innen des Studiengangs lehren und forschen seit langem interdisziplinär und sind klassisch disziplinär ausgebildet, wodurch eine tiefgründige Vermittlung der Inhalte sichergestellt wird. Die übergreifenden Betrachtungen werden im Anfertigen von Hausarbeiten eingeübt, die aus dem Input mehrerer Veranstaltungen entstehen. Die Erstellung einer eigenständigen Masterarbeit schließt den Studiengang ab und führt zum Master-Titel.

Die Bewerbung zum Wintersemester 2011/12 ist bis zum 31.08. möglich. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.integrative-sozialwissenschaft.de sowie bei Romy Albrecht, M.A. (Tel.: 0631/205-3521, E-mail: romy.albrecht@sowi.uni-kl.de).

Kategorien:

Anbieter:

Technische Universität Kaiserslautern
Distance and International Studies Center (DISC)
Dr. Anna Fehér
Erwin-Schrödinger-Str.
67663 Kaiserslautern
Telefon: ++49 (0)631 205 4923
Fax: ++49 (0)631 205-4940
E-Mail: a.feher@zfuw.uni-kl.de
Homepage: www.zfuw.de

arrow_backup zurück


arrow_down weitere Seminare der Kategorie
arrow_down weitere Seminare des Anbieters
Ärzte ohne Grenzen bietet kostenfreie Online-Präsentation über die Möglichkeiten der Mitarbeit für alle Berufsgruppen am 15. März 2016
Sie interessieren sich für die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen? Vielleicht wollen Sie sogar selbst in ...
Masterstudiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft an der Fachhochschule Köln
Der viersemestrige Masterstudiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft (Master in Library and ...
Online-Informationsveranstaltung der School of International Business and Entrepreneurship: Berufseinstieg plus Studium plus Gehalt
Die SIBE lädt alle Interessierten unserer Steinbeis-Master-Programme (Double Degree M.A./MBA & M.Sc./MBA, ...
Ethik der Textkulturen: ein interdisziplinäres Master-Angebot für engagierte Geisteswissenschaftler
Zum Wintersemester 2011/2012 können sich qualifizierte Studierende geisteswissenschaftlicher Disziplinen ...
Auszeichnung als ERASMUS MUNDUS-Universität - Erster Afrikanisch-Europäischer Masterstudiengang im Bereich Migration
„European Master in Migration and Intercultural Relations“ (EMMIR) – so heißt das von der Universität ...
Der kurze Marsch nach China: Schwerpunkt-Studium macht es möglich
Das Schwerpunktstudium China Management, bietet die accadis Hochschule Bad Homburg im Rahmen des Studiengangs ...
Neuer Masterstudiengang Integrative Sozialwissenschaft
Mit dem Masterstudiengang Integrative Sozialwissenschaft hat die TU Kaiserslautern einen bisher einzigartigen ...
Masterstudiengang European Studies
neuer Masterstudiengang startet zum WS 2009/2010 an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ...
Weiterbildung in NGO-Management
neues Masterprogramm der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg, innerhalb von 18 Monaten bzw. drei Semestern ...
Aufbaustudiengang Gerontologie
neuer Aufbaustudiengang der Uni Erlangen-Nürnberg, zw. 4 und 6 Semestern, vermittelt Grundlagen aus ...

arrow_up alle Seminare der Kategorie